Jetzt startet das Spiel digital durch
Das Planspiel Börse der Sparkasse Harburg-Buxtehude beginnt am 4. Oktober

Wer legt sein Geld am besten an der Börse an? Das Planspiel Börse beginnt wieder
  • Wer legt sein Geld am besten an der Börse an? Das Planspiel Börse beginnt wieder
  • Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Ein Klassiker startet digital durch. Seit 39 Jahren überzeugt das Planspiel Börse der Sparkasse Harburg-Buxtehude als Lernprojekt für Schüler und Azubis. Nun wandelt es sich zum App-basierten Onlinespiel. Am 4. Oktober 2021 startet die nächste Spielrunde, die über die Jahreswende bis zum 28. Januar 2022 läuft. Teilnehmen können weiterführende Schulen aus dem Landkreis Harburg und der Hansestadt Buxtehude.

Das Planspiel Börse ist ein Lernprojekt der Sparkassen in Deutschland und Europa zur Förderung der finanziellen Bildung. Seit 1983 findet das Planspiel Börse jährlich im Herbst statt. Es wird vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV), den Regionalverbänden der Sparkassen, der DekaBank sowie der Europäischen Sparkassenvereinigung (ESBG) unterstützt und gefördert.

Erstmals wird das Planspiel Börse ausschließlich über die neu entwickelte App „Planspiel Börse 2021“ (für iOS und Android) durchgeführt. Siebzehn Wochen lang können die Teilnehmenden nun risikolos die Marktmechanismen des Börsenhandels kennenlernen. Das eröffnete Depot ist mit einem virtuellen Startguthaben von 50.000 Euro bestückt. In der neuen Planspiel Börse-App stehen den Teilnehmenden Spielfunktionen sowie vielfältige Informationen zur aktuellen Wirtschaftslage, den Wertpapieren und den Kursen zur Verfügung. Zudem gibt es Grundlageninformationen in Form eines Börsenlexikons und Erklärvideos.

So erlangen die Schülerinnen und Schüler mit dem Planspiel Börse Kenntnisse über die Finanz-und Wirtschaftswelt, die Börse, Aktienanalysen, Marktentwicklungen und nicht zuletzt über ihre eigene zukünftige Finanzplanung. Da das Planspiel Börse die Teilnehmenden für einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld sensibilisieren möchte, liegt ein Schwerpunkt erneut auf nachhaltigen Geldanlagen. Zusätzlich zur Depotgesamtwertung gibt es eine separate Nachhaltigkeitsbewertung mit eigenem Ranking.

Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 20 weiterführende Schulen beim Planspiel Börse der Sparkasse Harburg-Buxtehude teil. Auch in diesem Jahr gibt es für die Siegerteams und -schulen wieder attraktive Geldpreise im Gesamtwert von mehr als 2.500 Euro zu gewinnen.
Die bundesweit besten Schüler- und Studententeams in der Depotgesamtwertung sowie in der Nachhaltigkeitswertung werden zur exklusiven Planspiel-Börse-Gala mit mehrtägigem Rahmenprogramm im Frühjahr 2021 nach Frankfurt a. M. eingeladen. Außerdem gewinnen die betreuenden Schulen einen erlebnisreichen Aktionstag zur finanziellen Bildung.

Die Teilnahme am Planspiel Börse ist kostenlos. Eine Registrierung ist bis zur Spielmitte am 17. November 2021 möglich. Lehrkräfte, Schüler und Azubis, die teilnehmen möchten, erhalten weitere Informationen in ihrem Beratungscenter vor Ort, beim Schulservice der Sparkasse Harburg-Buxtehude (Thorsten Sundermann, Telefon: 040 76691-2036) oder unter www.planspiel-boerse.de.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.