Vollektrisch und Allradantrieb
Der Volkswagen ID.4 GTX erfüllt die Wünsche nach Sportlichkeit

Der neue VW ID.4 GTX bereitet viel Fahrspaß in  allen Situationen
  • Der neue VW ID.4 GTX bereitet viel Fahrspaß in allen Situationen
  • Foto: Volkswagen
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

„Der ID.4 GTX ist unser erstes vollelektrisches Performance-Modell unter dem GTX Label“, sagt Klaus Zellmer, Volkswagen Vertriebsvorstand. „Vernunft trifft auf Fahrspaß. Der ID.4 GTX ist sportlich wie ein GTI, komfortabel wie ein SUV und nachhaltig wie die anderen Mitglieder der ID.-Familie. Und mit dem GTX beschleunigen wir noch einmal unseren ‚Way to Zero‘ – um Volkswagen bis 2050 bilanziell Kohlendioxid-neutral aufzustellen.“
In Europa werden die jeweiligen Performancemodelle der ID.-Familie künftig das Kürzel GTX tragen. Ähnlich wie GTI und GTE steht es für eine eigene Produktmarke. Mit GTX lädt Volkswagen die Welt der elektrischen Mobilität mit neuer, intelligenter Sportlichkeit auf, indem Performance und Nachhaltigkeit vereint sind. Die Batterie des ID.4 GTX hält 77 kWh Energie bereit, genug für eine kundennahe Reichweitenspanne von 340 bis 480 Kilometern. Mit 125 kW maximaler Ladeleistung lässt sich die Batterie schnell wieder aufladen. Zwei E-Maschinen, jeweils eine an der Hinter- und der Vorderachse, leisten gemeinsam maximal 220 kW (299 PS) und können als elektrischer Allradantrieb zusammenarbeiten – eine Premiere bei den Modellen der ID. Familie. Das Topmodell der ID.4-Baureihe beschleunigt in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf 60 km/h und in 6,2 Sekunden bis 100 km/h. Die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit beträgt 180 km/h.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen