Deutsche Bank begrüßte Gäste

Neujahrsempfang der Deutschen Bank in Buchholz: Ende Januar lud die Deutsche Bank in Buchholz Kunden, Geschäftspartner und Nachbarn in ihre Filiale (Breite Straße 6). Nach der Begrüßungsrede von Marcus Utech, Filialdirektor Deutsche Bank Buchholz, berichtete Bürgermeister Wilfried Geiger über die wirtschaftliche Situation der Stadt Buchholz im "Muskelring" von Hamburg. Zur Förderung des Ausbaus der städtischen Infrastruktur wünschte er sich eine höhere Kreditbereitschaft der ansässigen Banken. Seine langfristige Vision ist die Ansiedlung einer Hochschule in Buchholz.
Im Anschluss ließ Thorsten Frahm, Mitglied der "Regionalleitung Hamburg/Schleswig-Holstein Privat- und Firmenkundenbank", das Jahr 2013 aus Sicht der Bank Revue passieren. Er thematisierte unter anderem die Erholung der Weltwirtschaft. Für Deutschland rechnet die Deutsche Bank mit einem Wirtschaftswachstum von 1,5 Prozent. Angesichts der skizzierten Konjunkturimpulse sind die Experten der Bank optimistisch für die weitere Entwicklung an den Börsen. Auch die Metropolregion Hamburg werde auf Wachstumskurs bleiben.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen