"Ein außergewöhnlich engagiertes Team" - Seniorenresidenz St. Georg feiert 15-jähriges Bestehen

Luden gemeinsam zum Empfang anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Valere-Seniorenresidenz St. Georg ein (v. li.): Susanne Schukies (Einrichtungsleiterin), Geschäftsführer Peter Voß und Larissa Diel (Pflegedienstleitung)
4Bilder
  • Luden gemeinsam zum Empfang anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Valere-Seniorenresidenz St. Georg ein (v. li.): Susanne Schukies (Einrichtungsleiterin), Geschäftsführer Peter Voß und Larissa Diel (Pflegedienstleitung)
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Buchholz. "Ich denke, es ist uns in den vergangenen Jahren gelungen, mit Kontinuität und einem hohen Maß an Engagement das Seniorenheim auf einen guten Weg zu bringen", sagte jetzt Peter Voß, Geschäftsführer der Valere-Seniorenresidenz St. Georg in Buchholz. Am Samstag hatte er gemeinsam mit Susanne Schukies (Einrichtungsleiterin) und Larissa Diel (Pflegedienstleitung) zu einem Empfang anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Senioreneinrichtung "Am Radeland" eingeladen. Unter den Gästen waren auch zahlreiche Bewohner.
Das Haus St. Georg gehört seit 2012 zu den Valere-Seniorenresidenzen. "Dank Susanne Schukies, die inzwischen seit fünf Jahren in Buchholz die Verantwortung trägt und einem außergewöhnlich engagierten Team ist es uns gelungen, für ein hohes Maß an Qualität zu sorgen", so Voß in seiner Rede. Das Familien-Unternehmen übernahm das Haus vom vorherigen Betreiber und setzt seine Fachkompetenz rund um die Pflege für die 70 Bewohner ein. "Wir haben eine hohe Fachkraftquote von 57 Prozent", so Pflegedienstleitung Larissa Diel.
• Zwar sind zurzeit alle Plätze vergeben. Doch Susanne Schukies zeigt Interessenten gern das Haus. Individuelle Termine können unter der Telefonnummer 04181 - 2100 oder via E-Mail an s.schukies@valere-stgeorg.de vereinbart werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.