Kulturwandel in der Arbeitswelt

os. Buchholz. Worin liegt der Sinn unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch in der heutigen Arbeitskultur? Antworten auf diese Fragen gibt der Film- und Diskussionsabend, zu dem die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Harburg-Land um ihren neuen Vorsitzenden Frank Thöle-Pries, die IHK Lüneburg-Wolfsburg und die Buchholzer Wirtschaftsrunde einladen. Gäste sind am Montag, 17. Februar, ab 17.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10) willkommen.
Gezeigt wird der Kinofilm "Die stille Revolution" zum Kulturwandel in der Arbeitswelt. Es schließt sich eine Podiumsdiskussion mit Firmenlenkern und Angestellten an.
• Anmeldungen werden unter www.ihklw.de/filmabend2020 erbeten. Wer keinen Internetzugang hat, meldet sich unter Tel. 04187-9001942 oder 0160-7000984 an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.