Marquardt Küchen, der Spezialist für Küchen und Granitarbeitsplatten, erhielt Bestnoten in einer im Mai 2014 vom Wirtschaftsmagazin "Focus Money" beauftragten Studie, die deutsche Küchenanbieter auf den Prüfstand stellte. Die Urteile von über 1.200 Verbrauchern ergaben überdurchschnittliche Bewertungen für das Unternehmen. Damit ist Marquardt Küchen der einzige Händler mit der Note "Sehr gut" in vier von fünf Kategorien.
In der Studie wurden elf Küchenfachhändler und fünf Möbelhäuser genau unter die Lupe genommen. Marquardt Küchen mit 30 Fachgeschäften erzielte im Test herausragende Ergebniss: Als Gesamtzweiter zählt das Unternehmen zu Deutschlands besten Küchenanbietern.
Besonders stark präsentierte sich das Unternehmen bei der "Kundenberatung" und überzeugte durch passgenaue Planung individueller Küchen. Die Projektleiter zeichneten sich durch besonders viel Eigeninitiative bei der Beratung aus und nahmen sich ausreichend Zeit für die Kunden. Auch beim Preis-/Leistungsverhältnis hob sich Marquardt von allen Küchenanbietern durch höchste Kostentransparenz ab.
"Wir sehen unsere Kunden als Partner. Deshalb ist es für uns besonders wichtig, Preise klar zu gestalten sowie offen und ehrlich über Kosten zu sprechen", betont Oliver Barth, Geschäftsführer der Michael Marquardt GmbH. "Die Auszeichnung spiegelt unsere Unternehmensphilosophie wider und unterstreicht sie doppelt."
Die nächstgelegende Filiale und Infos im Internet unter www.marquardt-kuechen.de

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Blaulicht
Polizeikommissar Laurin Maier kontrollierte auch das Pedelec von Fritz Koch und sprach mit ihm über Diebstahlsicherung
2 Bilder

Bundesweite Kontrolle
Radfahrer sollen "sicher.mobil.leben"

(bim). Immer wieder appelliert der Allgemeinde Deutsche Fahrradclub (ADFC) an die motorisierten Verkehrsteilnehmer, auf den Schutz von Radfahrern und die einzuhaltenden Abstände zu achten. Radfahrer haben auch immer wieder mit auf Radfahrstreifen parkenden oder haltenden Lieferfahrzeugen oder Pkw zu kämpfen. Aber es gibt auch echte Rüpel-Radfahrer, die Autofahrer zur Verzweiflung bringen, ohne zu gucken über den Zebrastreifen "kacheln" oder rote Ampeln umfahren. Um beide Seiten für eine...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen