Nissan Navara ist zum besten "Pick-up" 2016 gewählt worden

Der Nissan Navara ist bei den deutschen Fahrern beliebt
2Bilder
  • Der Nissan Navara ist bei den deutschen Fahrern beliebt
  • Foto: Nissan
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

(ah). Bei der Leserwahl „Die besten Nutzfahrzeuge 2016“ sicherte sich der vielseitige Japaner souverän den Sieg in der Importwertung seiner Klasse und wiurde zum besten "Pick-up" gewählt. 38,3 Prozent der Stimmen entfielen auf die mittlerweile zwölfte Modellgeneration eines Nissan Pick-ups.
Bereits zum 20. Mal konnten Deutschlands Nutzfahrzeugprofis über die besten Branchenmodelle abstimmen: Mit fast 200 Baureihen standen in diesem Jahr so viele Fahrzeuge wie noch nie zur Wahl. Insgesamt 9.680 Leser der im ETM-Verlag erscheinenden Fachmagazine „lastauto omnibus“, „trans aktuell“ und „Fernfahrer“ kürten ihre Favoriten in 13 Kategorien, neben dem Gesamt- wurde jeweils ein Importsieger ermittelt.
Der klare Gewinner bei den Pick-ups der Importwertung: der Nissan Navara. Die erst im Februar eingeführte Neuauflage verbindet ein modernes Crossover-Design und Pkw-ähnlichen Komfort mit den typischen Eigenschaften seines Segments: Robustheit, Vielseitigkeit und hohe Ladekapazität. In der Double-Cab-Version misst die Ladeflächenlänge nun sogar 1.578 Millimeter – 67 Millimeter mehr als beim Vorgänger und ein Bestwert in der Klasse. Auch die Anhängelast konnte auf 3,5 Tonnen angehoben werden, die Nutzlast beträgt eine Tonne. Wie alle neuen leichten Nissan Nutzfahrzeuge mit Verbrennungsmotor profitiert auch der Navara von einer europaweiten Herstellergarantie über fünf Jahre oder 160.000 Kilometer – Besitzer sind so vor bösen Überraschungen geschützt.
Weitere Infos unter www.lohmann.nissan-haendler.de und
www.jonas.nissan-haendler.de

Der Nissan Navara ist bei den deutschen Fahrern beliebt
Das Team des Autohauses Lohmann in Heidenau informiert gern ausführlich über den Nissan Navara Pick-up
Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen