7.066 Zoe-Zulassungen im ersten Halbjahr bei Renault – Kaufanträge erreichen Rekordhöhe
Renault Zoe-Verkäufe steigen um 27 Prozent – Nummer Eins der Elektroautos im Juni

Der Renault Zoe ist ein sehr beliebtes Modell
  • Der Renault Zoe ist ein sehr beliebtes Modell
  • Foto: Renault
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Der elektrische Renault ZOE fährt in Deutschland weiter an der Spitze der Elektroautos. Mit 1.448 Zulassungen war der beliebte Stromer im Juni wieder das meistgekaufte Elektroauto auf dem deutschen Markt. Der Elektro-Marktanteil des kompakten Fünftürers liegt bei 17,8 Prozent. Im ersten Halbjahr 2020 wuchsen die ZOE Verkäufe gegenüber dem vergleichbaren Zeitraum im Vorjahr um rund 27 Prozent auf 7.066 Zulassungen (Januar bis Juni 2019: 5.551 Zulassungen) – ein neuer Bestwert für ein erstes Halbjahr.

„Die Nachfrage nach Elektroautos und damit nach dem Renault Zoe wächst weiter kräftig”, sagt Renault Deutschland-Chef Uwe Hochgeschurtz. „Die Pole Position im Juni, ein zweistelliger Zuwachs im ersten Halbjahr und dazu so viele Kaufanträge wie noch nie – der Zoe setzt Maßstäbe im Elektromarkt und überzeugt immer mehr Kunden”, so Hochgeschurtz.

Einen neuen Rekordwert erreichten im Juni auch die Zoe-Kaufanträge. In Deutschland gingen mit 1.990 Kaufanträgen so viele Bestellungen bei den Händlern ein wie noch nie in einem Monat. Auch in Europa erzielte der Zoe mit mehr als 11.000 Bestellungen und knapp 11.000 Zulassungen im Juni neue Bestmarken.

Seit Ende 2019 ist der neue Renault Zoe am Start. Das Fahrzeug schafft bis zu 395 Kilometer Reichweite im WLTP-Testzyklus und überzeugt mit zahlreichen technischen Innovationen, neuem Interieur und aufgefrischtem Design.

In der zweiten Jahreshälfte setzt Renault seine Elektro-Offensive fort. Dazu zählt auch die schrittweise Hybridisierung der Modellpalette. Den Marktstart feiern in den nächsten Wochen der Captur Plug-in-Hybrid, der Mégane Plug-in-Hybrid und der Clio Hybrid. Zudem geht zum Jahresende 2020 der neue vollelektrische Twingo Z.E. an den Start.

Bis 2022 will die Renault Gruppe ihr Angebot weltweit auf acht rein elektrische und zwölf elektrifizierte Modelle erweitern.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.