Taxi- und Mietwagengewerbe: Individuelle Fahrten werden durchgeführt
Sicher zum Impfzentrum gelangen

Fahrten zum Flughafen oder zum Bahnhof bieten den Passagieren viele Vorteile
  • Fahrten zum Flughafen oder zum Bahnhof bieten den Passagieren viele Vorteile
  • Foto: Mercedes Benz
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Das Niedersächsische Sozialministerium informierte Mitte Januar, dass die Informationen zur COVID-19-Schutzimpfung an die über 80-jährigen Niedersachsen postalisch versendet werden. Mit dem Informationsbrief ging ein niedersachsenweiter Ansatz zur Mobilitätsversorgung der 50 stationären Impfzentren von Ministerin Carola Reimann einher.

Das Schreiben für die Hochrisikopatienten beinhaltet ausdrücklich das Angebot der Personenbeförderung durch Taxi- und Mietwagenunternehmen. Der Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) e.V. begrüßt dieses Angebot des Ministeriums ausdrücklich.
Michael Müller, Vorsitzender der Fachvereinigung Taxi- und Mietwagen im GVN, sagt: „Ziel der ganzen Impfkampagne ist es, eine deutschlandweite Immunität zu erlangen. Um dies zu ermöglichen, muss es einen gleichberechtigten und einfachen Zugang zu den Impfzentren für jedermann geben. Diese Mobilitätsversorgung für Immobile kann durch unsere Branche flächendeckend und sicher stattfinden. Es ist gut, dass die Politik dieses qualitative Transportangebot durch das Ziel der Kostenerstattung für die Impfberechtigten anerkennt.“

„Das Gewerbe hat seit vielen Jahren Erfahrung in der systemrelevanten Patientenbeförderung und hat sich in der Pandemie-Situation bestmöglich mit Trennscheiben, Masken und speziellen Hygienekonzepten für den Infektionsschutz ausgestattet. Fahrpersonal und Fahrzeuge der Taxi- und Mietwagenunternehmen sind bestens für Impffahrten vulnerabler Impfpatienten ausgestattet“, ergänzt Emma-Marie Berndt, Geschäftsführerin der Fachvereinigung Taxi- und Mietwagen im GVN.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.