Renault senkt die Mehrwertsteuer auf null Prozent
Starker Kaufanreiz für Pkw-Modelle mit Benzin- oder Dieselantrieb

Der Renault Mégane ist ein Erfolgsmodell innerhalb der Fahrzeugpalette
  • Der Renault Mégane ist ein Erfolgsmodell innerhalb der Fahrzeugpalette
  • Foto: Renault
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Renault erlässt seinen Kunden beim Kauf eines neuen thermischen Renault Pkw-Modells die gesamte Mehrwertsteuer. Die Aktion gilt für Neuzulassungen im Zeitraum Juli bis Oktober 2020. Ausgenommen sind lediglich der Mégane R.S. sowie die Hybrid-/Plug-in-Hybrid-Modelle der Marke. Damit entspricht der Brutto-Angebotspreis ab 1. Juli 2020 der Netto- unverbindlichen Preisempfehlung des jeweiligen Renault-Fahrzeugs.

„Die staatlich beschlossene Reduzierung der Mehrwertsteuer setzt einen positiven Impuls für die Autobranche. Renault geht jetzt deutlich weiter. Wir schenken den Kunden beim Kauf eines neuen Renault Pkw mit Benzin- oder Dieselantrieb die Mehrwertsteuer komplett”, sagt Renault Deutschland Chef Uwe Hochgeschurtz.

Mit der neuen Aktion setzt Renault Deutschland einen weiteren starken Impuls zur Belebung des in den letzten Monaten durch die Corona-Krise beeinträchtigen Automobilmarkts. Erst vor wenigen Tagen hatte das Unternehmen entschieden, den Renault Elektrobonus auf 10.000 Euro für den elektrischen Renault ZOE zu erhöhen. Die 10.000-Euro-Prämie setzt sich zusammen aus dem gemäß Beschluss der Bundesregierung auf 6.100 Euro verbesserten Umweltbonus des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA-Prämie inkl. AVAS-Förderung) und der auf jetzt 3.900 Euro erhöhten Renault Förderung.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen