Erste Garagenversteigerung in Buchholz
Stephan Schmidt von der Konzertkasse "Smile" versteigert zwei Garageninhalte

Stephan Schmidt veranstaltet einen Garagenverkauf, 
den ersten in Buchholz
  • Stephan Schmidt veranstaltet einen Garagenverkauf,
    den ersten in Buchholz
  • Foto: Axel-Holger Haase
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Eine Premiere für Buchholz: Zum ersten Mal findet eine Garagenversteigerung nach amerikanischem Vorbild statt. Inhaber Stephan Schmidt von der Konzert- und Theaterkasse "Smile" (Bremer Straße 1) versteigert am Samstag, 30. November, ab 10 Uhr die Inhalte zweier Garagen. "In diesen befinden sich Gegenstände aus 30 Jahren Smile Records. Ich trenne mich von den Gegenständen, unter denen sich auch viele Fanartikel, zum Beispiel von den Ärzten, befinden", sagt Stephan Schmidt. Ob Filme, Merchandising, Möbel, Glas, Dekorationsartikel und vieles mehr: Der Inhalt stammt aus diversen Bereichen. Die Versteigerung beginnt mit einem Startgebot von 100 Euro. Wer den Zuschlag erhält, muss den Betrag sofort bezahlen und die Garage innerhalb von drei Tagen ausräumen.
• Ein Geschenkgutschein für das "Movieplexx Kino" (Bremer Str. 5) ist immer eine gute Idee. Neben Gutscheinen für Eintrittskarten gibt es auch verschiedene Boxen inklusive Verzehrgutschein und Geschenkdose zu den unterschiedlichsten Anlässen, wie zu Weihnachten, Geburtstagen, einfach nur so als Dankeschön oder speziell für Kids. Aber auch vor Weihnachten lohnt sich der der Besuch. Viele Top-Filme – auch für Kinder – kommen jetzt nach Buchholz: Ab 28.11. Last Christmas, 12.12. Jumanji 2, 18.12. Star Wars 9, 26.12. Latte Igel. In der Filmkunst Matinee um 12:30 Uhr sind folgende Filme geplant: 1.12. Parasite, 8.12. 2040 - Wir retten die Welt, 15.12. Der Junge muss an die frische Luft, 22.12. Lara und am 29.12. Hustler. Seit neuestem ist es jetzt auch möglich, die Tickets online – ohne Aufpreis – zu kaufen. Also, ab ins Kino und den hektischen Weihnachtsstress entfliehen.
• Das Team der Buchhandlung "Slawski" (Bremer Str. 3) hat am vergangenen Wochenende wieder liebevoll das Schaufenster gestaltet. Auf dem wunderschönen Alaska-Schlitten sind alle Lieblingsbücher des gesamten Jahres dekoriert. Sie sind eine gute Geschenkempfehlung zum Nikolaus und für Weihnachten. Der Schlitten ist eine Leihgabe von Albert Dörp/Absolut Canoe. Gerne berät das Team individuell und hält eine besondere Auswahl an interssanter, spannender, lebendiger, schöner und anspruchsvoller Literatur bereit. Mit Sicherheit ist auch die Einladung zu einer Lesung eine schöne Geschenkidee. Am 17. Januar um 20 Uhr liest der Verleger und Übersetzer Christian Ruzicska in der Buchhandlung Slawski aus dem Werk des französischen Schriftstellers Jérôme Ferrari. Am 3. Februar um 20 Uhr folgt dann Rafik Schami, der in der Empore aus seinem neuen Roman „Die geheime Mission des Kardinals“ liest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.