Neue Standortleitung in Holm-Seppensen
Wechsel bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Anna Perschau übernimmt die Standortleitung in Holm-Seppensen
  • Anna Perschau übernimmt die Standortleitung in Holm-Seppensen
  • Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Das Laufen hat sie in Holm-Seppensen erlernt, dreißig Jahre später kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück. Anna Perschau (31) ist seit Jahresbeginn Leiterin des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Holm-Seppensen. Die angehende Bank-Betriebswirtin tritt die Nachfolge von René Kruschke an, der den Standort fünf Jahre geleitet hat und im vergangenen September nach Buchholz gewechselt ist.
Trotz ihrer „erst“ 31 Jahre ist Anna Perschau bestens auf ihre neue Aufgabe vorbereitet. 2005 begann sie ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der HypoVereinsbank in Buchholz, 2008 wechselte sie zur Sparkasse Harburg-Buxtehude. Nach Stationen in Tostedt, Buchholz und Winsen wurde die 31-Jährige in Tostedt sesshaft. Hier arbeitete sie seit 2011 als Privatkundenberaterin und seit 2014 als Vermögensberaterin. Berufsbegleitend absolvierte Anna Perschau das Studium zur Sparkassen-Fachwirtin und steht kurz vor dem Abschluss ihres Bank-Betriebswirts an der Frankfurt School of Finance & Management.
Dem Wechsel in die Standortleitung blickt Anna Perschau mit großer Vorfreude entgegen. „Ich freue mich riesig, gemeinsam mit meinen engagierten Kollegen den Standort zu betreuen. Ich möchte möglichst mit den Menschen in Holm-Seppensen ins Gespräch kommen, ihre Anliegen und Bedürfnisse kennenlernen sowie gemeinsam mit ihnen passende Lösungen erarbeiten.“ Dabei, so Perschau, werde ihr das erfahrene Beraterteam in Holm-Seppensen eine große Hilfe sein.
Die in Buchholz geborene Anna Perschau lebte bis zu ihrem vierten Lebensjahr in Holm-Seppensen, ehe sie mit ihrer Familie nach Wistedt und später nach Tostedt zog.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen