Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frank Parbst ist Wirtschaftskönig

Bei der Siegerehrung: (v. li.) Frank Krause (Wirtschaftsrunde), König Frank Parbst und Peter Greese (SV Buchholz 01) (Foto: Wirtschaftsrunde)

Anwalt siegt bei Schießen der Buchholzer Wirtschaftsrunde

os. Buchholz. Frank Parbst ist neuer Wirtschaftskönig der Buchholzer Wirtschaftsrunde. Der Rechtsanwalt setzte sich beim Schießwettbewerb, der im Rahmen des Buchholzer Schützenfests ausgetragen wurde, gegen seine Konkurrenten durch.
Schützensplitter
Mehr als 400 Schüsse gaben die teilnehmenden Mitglieder der Wirtschaftsrunde auf den hölzernen Vogel ab, der von der Schießkommission des Schützenvereins Buchholz 01 vorbereitet worden war. Zu seinem Adjutanten wählte Parbst den Steuerberater Holger Niemitz.
Bereits seit 2011 findet der Wettbewerb der Wirtschaftsrunde beim Buchholzer Schützenfest statt. Die bisherigen Majestäten sind auf einer Siegertafel verzeichnet, die von der Zimmerei Kai Vollbrecht gestiftet und jetzt eingeweiht wurde.
Die weiteren Ergebnisse: linke Kralle und linker Flügel: Monika Harringer, rechte Kralle und Reichsapfel: Holger Niemitz, Schwanz: Oliver Weiß, Zepter: Frank Krause, rechter Flügel: Simon Beecken, Kopf und Hals: Frank Parbst.

Lesen Sie auch:
Schützenverein Buchholz 01 ohne König