Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musik ist sein Leben: Jean Jacques Kravetz im NDR Kulturjournal Spezial

Jean Jacques Kravetz liebt die Spaziergänge durch Jesteburg (Foto: Alexandra Adrian)
ah. Jesteburg. Die wenigsten Fußgänger erkennen den Musiker Jean Jacques Kravetz, wenn er durch Jesteburg spaziert. Dabei hat der Franzose, der seit 50 Jahren in Deutschland ist, und seit 1981 in Jesteburg wohnt, Musikgeschichte geschrieben. Als Keyboarder, Organist und Komponist hat er mit vielen bekannten Musikern wie Peter Maffay, Marius Müller-Westernhagen und immer wieder mit Udo Lindenberg zusammen gearbeitet.
In diesem Jahr gibt es mehrere Jubiläen und Geburtstage zu feiern: Jean Jacques Kravetz erzählt am Mittwoch, 19. September, im NDR Kulturjournal Spezial 90,3 von 20 bis 21 Uhr über sein Leben und seine Musik. In der Samstagsausgabe am 22. September berichtet das WOCHENBLATT über seine Stiftung Entrée, die zehnjähriges Bestehen feiert.