Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blühflächen in Seppensen begehen

Wann? 25.08.2018 10:00 Uhr

Wo? Montessori-Kindergarten, In der Twiete 9, 21244 Buchholz in der Nordheide DEauf Karte anzeigen
(Foto: archiv)
Buchholz in der Nordheide: Montessori-Kindergarten | bim. Seppensen. Zur Blühflächenbegehung in Seppensen laden die "Bienebotschafter" interessierte Bürger für Samstag, 25. August, um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist im Park beim Montessori-Kindergarten gegenüber dem Sniers Hus. Dort wird über das Projekt "Bienenblütenreich" berichtet, die Pläne für den Herbst werden vorgestellt, Anregungen gesammelt und vor Ort eine große Insektennisthilfe gemeinsam befüllt.
Seit 15 Jahren setzt sich das Netzwerk Blühende Landschaft (NBL) für die Verbesserung der Nahrungs- und Lebensgrundlage von Biene, Hummel & Co. ein. 2016 startete das Netzwerk Blühende Landschaft mit seinem Projekt "Bienenblütenreich" gemeinsam mit landwirtschaftlichen Betrieben und Kommunen eine Initiative zur Ansaat von Blühflächen. Deutschlandweit entstanden in diesem Jahr auf diese Art über 100 Hektar Blühfläche für hungrige Insekten. Die Bienenbotschafter in Holm-Seppensen sind mit mehreren Flächen Teil dieses Projektes.
• Wo weitere frei zugängliche Blühflächen liegen, steht unter www.bluehende-landschaft.de/bienenbluetenreich.