Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahrschule "Fahrwerk": Eröffnung am neuen Standort

Das Team der Fahrschule Fahrwerk freuen sich auf die Eröffnung
 
Fahrschulinhaber Christian Grau (v.li.) mit Philipp Freitag und Tom Dick weisen auf das besondere Training hin (Foto: os)

ah. Buchholz. "Das ganze Fahrschulteam freut sich auf die neuen Räume an der Schützenstraße 31b. Hier erwartet unsere Fahrschüler ein angenehmes Ambiente, da mehr Platz als am bisherigen Standort zur Verfügung steht", sagt Christian Grau, Inhaber der Fahrschule "Fahrwerk".

Am Samstag, 2. Februar, findet in der Zeit von 9 bis 16 Uhr die Eröffnungsfeier mit einem informativen Programm (z. B. Vorführung einer Airbag-Weste) und Verköstigung mit Snacks und Erfrischungsgetränken statt. Der neue Standort verfügt über 120 Quadratmeter, eine große Fensterfront und eigene Parkplätze hinter dem Gebäude. Zusätzlich gibt es einen Aufenthaltsraum, in dem sich Motorradfahrer umkleiden können.
Das Leistungsangebot der Fahrschule "Fahrwerk" ist sehr umfangreich. Acht Fahrlehrer sind für den praktischen Fahrschulunterricht zuständig, im Team befinden sich auch zwei Fahrschullehrerinnen. Die Ausbildung erfolgt in den Klassen A, A1, A2, AM, Mofa, B und BE.
Der zeitgemäße Unterricht wird z.B. an den Terminplan der Fahrschüler angepasst. "Wir nutzen auch Schulfreistunden und holen die Schüler ab. Unsere Fahrschullehrer werden regelmäßig geschult, sodass sie immer auf dem aktuellen Stand sind", sagt Christian Grau. Das Team bietet auch Theorie-Intensivkurse an, so ist es möglich, den Lehrstoff in sieben Tagen zu vermitteln. Wer möchte, kann die Ferien-Intensivkurse wählen. Zum Service gehört auch der "Erste Hilfe-Kursus".
Die Fahrschule "Fahrwerk" hat dienstags und mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr für die Theorie geöffnet. Wer sich anmelden möchte, kann dies von Montag bis Donnerstag von 15.30 bis 18.30 Uhr tun.

Neben Buchholz gibt es "Fahrwerk"-Filialen in Holm-Seppensen (Niedersachsenstraße 16, Tel. 04187-600331) und in Jesteburg (Hauptstraße 77, Tel. 04183-7979950). Mobil ist die Fahrschule "Fahrwerk" unter Tel. 0173-5708496, per E-Mail unter info@fahrwerk-christiangrau.de erreichbar.

Für Motorradfahrer interessant: Am Samstag, 18. Mai, findet von 12 bis 18 Uhr erneut die traditionelle Sternfahrt statt. Teilnehmen werden auch Philipp Freitag (Ex-Motorradrennfahrer) und Tom Dick (Trainer).

Die Fahrschule "Fahrwerk" sucht übrigens noch Fahrlehrer. Diese können sich bei Christian Grau melden.

Tolle Aktion
Wer sich vom Eröffnungstag, Samstag, 2. Februar, bis Samstag, 2. März, bei der Fahrschule Fahrwerk für ein Fahrschulkurs anmeldet, erhält ein Los für die Tombola. Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis einen Gutschein im Wert von 1.500 Euro, der auf die Kosten des Fahrschulkurses angerechnet wird. Wer sich am Eröffnungstag anmeldet, erhält sogar zwei Lose. Beim Glücksraddrehen gibt es zahlreiche Kleinpreise zu gewinnen. Nur am Samstag gibt es eine Teilnahme am exklusiven Kurven-, Sicherheits- und Langstreckentraing mit Philipp Freitag und Tom Dick zu gewinnen.

Attraktives Training

Motorradfans werden dieses Ereignis nicht versäumen: Am Pfingstmontag, 10. Juni, erfolgt ein ganztätiges, exklusives Kurven-, Sicherheits- und Langstreckentraining, das nur über die Fahrschule Fahrwerk gebucht werden kann (Tel. 04181-380542). Die Leitung haben Christian Grau, Tom Dick (zertifizierter Trainer) und Philipp Freitag (Ex-Motorradrennfahrer). Mit diesem Training lässt sich das Fahrkönnen mit Spaß und Freude auf ein höheres Niveau heben.