Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Herbstsaison kann beginnen

Wann? 07.10.2018 12:00 Uhr bis 07.10.2018 17:00 Uhr

Wo? Fachmarktzentrum, Nordring 6, 21244 Buchholz DEauf Karte anzeigen
Thorben Woehlke, Hausleiter bei Möbel Kraft, weist auf die Aktionen im Möbelhaus hin Fotos: os
 
Modernes Ambiente: Famila-Hausleiterin Anneke Kruse vor der neuen Brot- und Brötchentheke
Buchholz: Fachmarktzentrum |

Geschäfte im Gewerbegebiet Vaenser Heide I in Buchholz laden am 7. Oktober zum Verkaufsoffenen Sonntag

os. Buchholz. Zum Abschluss der kurzen Herbstferienwoche mit dem Tag der Deutschen Einheit laden die Geschäfte im Buchholzer Fachmarktzentrum am Nordring und in den umliegenden Straßen am 7. Oktober zum Verkaufsoffenen Sonntag ein. Von 12 bis 17 Uhr sind die Fachgeschäfte für ihre Kunden da. "Wir sind positiv gestimmt und leiten gerne unsere Herbstsaison ein", sagt Thorben Woehlke, Hausleiter von Möbel Kraft.
Er sei guter Dinge, dass an dem Verkaufsoffenen Sonntag viele Menschen nach Buchholz kommen. "Nach dem Hammer-Sommer beginnt jetzt die kuschelige Zeit, in der man es sich zu Hause gemütlich macht", sagt Woehlke. Möbel Kraft bietet neben dem gewohnt guten Kundenservice am Samstag und Sonntag, 6. und 7. September, Beratertage der Firma Stressless an. Zudem weist Hausleiter Woehlke auf den letzten Tag des Oktoberfests bei Möbel Kraft hin. Einmal noch haben Kunden die Möglichkeit, im großen Festzelt neben dem Möbelhaus die bayerische Lebensart zu genießen.
• Auch der Famila-Supermarkt im Fachmarktzentrum öffnet seine Tore. Wer dort seinen Einkauf erledigen möchte, dem werden die umfangreichen Umbaumaßnahmen auffallen. Die Gänge wurden durch ein neues Regalsystem verbreitert, gleichzeitig das Warensortiment erweitert. "Wir wollten uns moderner aufstellen, was uns - denke ich - gut gelungen ist", sagt Hausleiterin Anneke Kruse. Egal ob Backwaren, Müslis in Demeter-Qualität oder frisches Obst und Gemüse - die Waren werden besonders attraktiv präsentiert und machen Lust aufs Einkaufen.
• Wer ein umfangreiches Angebot von Sport- und Freizeitbekleidung sucht, ist bei Killtec (Zimmererstr. 5) genau richtig aufgehoben. "Wir bieten einen After-Lagerverkauf an", erklärt Shop-Leiterin Katinka Vollmann. Der Lagerverkauf, der in der vergangenen Woche erfolgreich angelaufen ist, geht am 7. Oktober in die Verlängerung. Die Kunden finden Mode aus verschiedenen Jahreszeiten zum attraktiven rabattierten Preis - egal ob T-Shirts, Bermudas, Strickfleece, Skihosen, Funktions- oder schicke Übergangsjacken. Das Angebot für Kinder reicht von Größe 80 bis 176, bei den Damen von 34 bis 52/54 und bei den Herren bis 5XL. Killtec präsentiert auch die aktuelle Herbst- und Winterkollektion, auf die es jedoch keine Rabatte gibt.
• Im Feldtmann-Shop (Maurerstr. 14) gibt es beim Verkaufsoffenen Sonntag 20 Prozent Rabatt auf alles, auch auf bereits reduzierte Waren. Einzige Ausnahme sind personalisierte Produkte. "Wir bedienen die ganze Familie, für jeden ist etwas dabei", sagt Shop-Leiterin Claudia Ahrens. Im Feldtmann-Shop finden Interessierte ein großes Angebot an Sicherheits-, Freizeit- und Regenkleidung, sogar robuste Kinder-"Arbeitshosen". Von Handschuhen über PVC-Stiefel bis zum Thermohemd ist alles vorhanden.
• "Die Sesselei Brümmerhoff" (Maurerstr. 38) lockt mit "Ledergarnituren zum Stoffpreis". "Viele angebotene Sessel und Garnituren können sofort mitgenommen werden", erklärt Angelika Heise von der Sesselei. Sie weist zudem auf die Werksberatung eines Stressless-Mitarbeiters hin. "Das kommt bei den Kunden immer gut an", weiß Angelika Heise. Zudem gibt es ein topaktuelles Angebot an Diner-Stühlen, wobei der Trend zu mutigen Farben geht. Das gilt auch die Ledergarnituren: So wird das Ensemble "Joy" im knalligen Pink angeboten.