Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Infos über Demenz und Pflege - Ausstellung in der Buchholz Galerie

Die Gedanken verblassen - eine Ausstellung in der Buchholz Galerie (Foto: Foto Kettwig Buchholz)
ah. Buchholz. Ab sofort ist die Ausstellung "Alter, Pflege und Demenz" im Untergeschoss der Buchholz Galerie (Breite Straße) zu besichtigen. Die Veranstaltung läuft bis Freitag, 19. Oktober. Es sind Fotos des Buchholzer Fotografen Frank Kettwig zum Thema Demenz zu besichtigen. Ferner werden gemalte und gebastelte Exponate von Bewohnern von Senioreneinrichtungen gezeigt. Es findet täglich eine kostenlose Beratung von den Experten des Beratungstreffpunkts (City Center) von 11 bis 16 Uhr statt. Bis zum 19. Oktober bleibt der Beratungstreffpunkt daher im City Center geschlossen.
• Am Donnerstag, 18. Oktober, referiert Dr. Gabriele Probandt um 19 Uhr  im Krankenhaus Buchholz (Cafeteria) über das Thema Demenz. Sie erläutert das Krankheitsbild und die Therapie. Der Eintritt ist kostenlos.
• Infos zum "Arbeitskreis: Alter, Pflege und Demenz" im Internet unter www.wirsindbuchholz.de.