Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Raritäten auf der Modellbahn- und Spielzeugbörse in Buchholz

Wann? 23.09.2018 11:00 Uhr bis 23.09.2018 17:00 Uhr

Wo? Schützenhalle, Richard-Schmidt-Straße, 21244 Buchholz in der Nordheide DEauf Karte anzeigen
(Foto: IG Modellbahnfreunde Norddeutschland)
Buchholz in der Nordheide: Schützenhalle | tw. Buchholz. Die Standplätze sind seit Wochen ausgebucht und die Viel­zahl der Aus­stel­ler sorgt für eine bunte Mi­schung quer durch alle Spur­wei­ten: Eine große Modellbahn- und Spielzeugbörse veranstaltet am Sonntag, 23. September, die IG Modellbahnfreunde Norddeutschland in der Schützenhalle in Buchholz.
Von 11 bis 17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr) wer­den über drei Dutzend ausschließlich private An­bie­ter aus ganz Nord­deutsch­land auf über 150 lau­fen­den Me­tern Tisch­fläche Spiel­wa­ren al­ler Art und je­den Al­ters zum Kauf und Tausch an­bie­ten. Der Schwer­punkt des Ange­bo­tes wird allerdings im Be­reich der Mo­dell­ei­sen­bah­nen lie­gen. An­ge­fan­gen mit der kleins­ten elek­tri­schen Se­ri­enei­sen­bahn der Welt, der Mär­klin mini-club, ü­ber die meist ver­breites­te­te Spur HO bis zur großen LGB Spur wird reich­lich Aus­wahl ge­bo­ten. Wer fün­dig wird, kann seine ge­brauch­ten Neu­an­schaf­fun­gen gleich auf ei­ner Test­stre­cke auf Funk­ti­ons­tüch­tig­keit hin ü­ber­prü­fen.
Auch den Au­to­freun­den wird das Herz höher schla­gen an­ge­sichts der zahl­rei­chen Blech- und Kunst­stof­fer­zeug­nis­se, denn der Be­reich der Mo­dell­fahr­zeuge ist ein wei­te­rer Schwer­punkt der Bör­se.
• Ein­tritt: 4 Euro, für Kin­der bis zehn Jahre ist frei. Wei­tere In­for­ma­tio­nen bei Or­ga­ni­sa­tor Matt­hias Lüb­ker un­ter Tel. 05705 - 7705 und www.spielzeugbörsen.com.