Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vereinsgründung beschlossen

Der geschäftsführende Vorstand Michael Konrad (hinten links) und Horst Krützfeldt sowie Heiko Kasat (vorne von links), Uwe Holtorf und Jochen Litek, freut sich über die Vereinsgründung (Foto: Heidjer-Shanty-Chor Buchholz e.V.)
ah. Buchholz.  Die Mitglieder des Heidjer-Shanty-Chor Buchholz haben beschlossen, die Sangesgemeinschaft in einen Verein umzuwandeln. Daher trafen sich jetzt die Sänger in ihrem Vereinslokal, dem Landgasthof "Zum Estetal", um die Regularien zu beschließen.
Uwe Holtorf (1. Chor-Rat) begrüßte die Sänger. Der Entwurf der Vereinssatzung war allen Teilnehmern im Vorwege übermittelt worden. Nachdem der gewählte Versammlungsleiter Peter Wagner den Satzungsentwurf erläutert hatte, wurde beschlossen, den "Heidjer-Shanty-Chor Buchholz e.V." zu gründen. Das Vereinsziel sind die Durchführung von regelmäßigen Übungsstunden, Auftritte in der Öffentlichkeit und die Kontaktpflege mit gleichartigen Chören und Vereinigungen. Der Verein besteht aus aktiven singenden und musizierenden Mitgliedern, Ehren- und Fördermitgliedern. "Ich freue mich, dass diese Vereinsgründung einstimmig erfolgte", sagt der Vorsitzende Uwe Holtorf.