Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vortrag bei der Verdieck-Stiftung: Ist ewiges Leben möglich?

Wann? 22.03.2019 19:00 Uhr

Wo? Hof Eichenhöh, Feuerweg 12, 21244 Buchholz in der Nordheide DEauf Karte anzeigen
Referent Bernd Neumann (Foto: Neumann)
Buchholz in der Nordheide: Hof Eichenhöh | os. Buchholz. "Ewiges Leben - was ist möglich, wo stehen wir?" lautet das Motto eines Vortrags, zu dem die Verdieck-Stiftung in der Buchholzer Ortschaft Holm-Seppensen einlädt. Am Freitag, 22. März, ab 19 Uhr auf Hof Eichenhöh (Feuerweg 12) berichtet Buchautor und Medizinjournalist Bernd Neumann, wie Wissenschaftler mit Hilfe verschiedener Methoden zahlreiche Gründe für das Altern des Menschen und in der Konsequenz der "magischen" Grenze von 120 Jahren entschlüsseln. Zudem beschäftigt sich Neumann mit der Frage, ob ein "ewiges Leben" überhaupt erstrebenswert ist.
Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Zudem ist bis Dienstag, 19. März, eine Anmeldung erforderlich unter info@verdieck-stiftung.de.