Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

0:5! TSV Winsen ist Tabellenvorletzter

(cc). Aufsteiger TSV Winsen hat 0:5 (0:0) beim Spitzenreiter MTV Eintracht Celle verloren, und ist jetzt Vorletzter der Tabelle der Fußball-Landesliga. Zwar hatte der Gastgeber schon in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile, aber zu Toren kam er erst im zweiten Durchgang. Nach einem Doppelschlag binnen zwei Minuten geriet der TSV Winsen nach zwei Gegentreffern (52. und 54. Minute) mit 0:2 in Rückstand, und musste anschließend noch drei weitere Tore zum 0:5 hinnehmen. Ligakonkurrent TV Meckelfeld drehte beim FC Verden 04 einen 0:1-Rückstand (28. Minute) durch die Tore von Marius Wilms (58.) und Christopher Schulze (64.) zum 2:1-Auswärtssieg, und hat bereits auf Rang 13 Anschluss zum Mittelfeld der Tabelle gefunden. Am Sonntag, 7. Oktober, empfängt der TSV Winsen den Tabellenelften SV Teutonia Uelzen (15 Uhr, Jahnplatz), und TV Meckelfeld spielt auswärts beim Tabellenvierten MTV Treubund Lüneburg.