Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

150 Teilnehmer beim Schülersportfest

Die 4x50-Meter-Staffel des TSV Winsen gewann in der U12 mit (v.l.): Jarla Behrens, Johanna Mia Petersen, Nike Wimmers und Nicki Wölper (Foto: Petersen)

LEICHTATHLETIK: Weitsprung, Sprinten und Ballwerfen

(cc). Rund 150 Mädchen und Jungen waren beim Schülersportfest der LG Nordheide in Winsen am Start. Das größte Teilnehmerfeld gab es in der weiblichen U12 mit 40 Teilnehmerinnen. Auf dem Programm standen 50-Meter sprinten, Weitsprung und Schlagball-Weitwurf.
Bei den jüngsen Teilnehmerinnen in der Altersklasse (AK) W8 siegte Greta Pauli vom VfL Stade auf der Sprintstrecke (11,99 Sec.), im Weitsprung (1,65 m) und mit dem 80-Gramm-Ball (4,50 m). Ihre Vereinskollegin Tiffany Njeri warf den Ball mit 17 Meter am weitesten und Luisa Matten (SV Rosche) gewann den 800-Meter-Lauf (3:31,26 Minuten).In der U14 kam sogar eine große Gruppe mit acht Jungen und fünf Mädchen vom RSV Eintracht aus Berlin angereist. Belohnt wurden sie mit insgesamt 14 ersten Plätzen. Aus dem Landkreis Harburg konnte sich Ole Hansen von der LG Nordheide (Stammverein TSV Winsen) die Siege im 75-Meter-Sprint und im Hochsprung der M12 sichern. Auf zwei Tagessiege kam auch Maximilian von Lossow (MTV Hanstedt) in der M13 (Hoch- und Weitsprung). Vereinskameradin Clara Nedder gewann im 75-Meter-Sprint und im Kugelstoßen der W13, Viktoria Aleksandrova (LG Nordheide, TSV Winsen, im 75-Meter-Sprint und im Hochsprung der W12, und Svea Ahrens (VfL Stade) im Kugelstoßen und im Speerwurf der W12. Auf drei Siege bei drei Starts kam Lena Anochili (TSV Eintracht Hittfeld) im 50-Meter-Spring, im Hochsprung und im Weitsprung der W11. Damit war ist auch die Tagesbeste. Die stärksten Staffeln des Tages stellte der TSV Winsen. Die Teams der männlichen U12, weiblichen U12 und  weibichen U10 kammen jeweils als Erstplatzierte ins Ziel. Alle weiteren Ergebnisse unter: www.lgnordheide.de