Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

25:67 gegen Spitzenreiter

Lara Müller-Mittwollen von den Sharks im Ballbesitz (Foto: Willner)

BASKETBALL: Bittere Niederlage gegen Rendsburg


(cc). Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der Basketball-Regionalliga, BBC Rendsburg, musste die Damenmannschaft der Sharks (Haie) des  TSV Eintracht Hittfeld eine deutliche 25:67-Niederlage hinnehmen. Denn in dieser Partie gelang es dem TSV-Team nicht, wie gewohnt gut ins Spiel zu starten. Die Rendsburgerinnen machten früh Druck und die ersten Punkte. Trotz einiger Probleme ließen die Sharks aber die Köpfe nicht hängen und spielten in der Folgezeit gute Chancen heraus. 7:37 stand es zur Halbzeit. Zwar konnten im dritten Viertel gute Wurfmöglicheiten herausgespielt werden, und der Durchgang mit 10:10 beendet werden, aber beim Schlusspfiff stand ein bitteres 25:67 auf der Anzeigetafel. Jetzt haben die Hittfelder erst einmal zwei Wochen Pause, bevor es vor der Winterpause gegen Ahrensburg weiter geht.