Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Alice Dinter siegt beim Pokalturnen

Alice Dinter vom TSV Buchholz 08 sicherte sich beim 55. Oranienburger Pokalturnen die Trophäe (Foto: Büttner)

TURNEN: Buchholzer Mädchen auf Platz eins und zwei in Oranienburg

(cc). Eigentlich hatten sich Alice Dinter und Jacqueline Musik vom TSV Buchholz 08 schon vorgenommen, vorn mitzuturnen. Dass es beim 55. Oranienburger Pokalturnen zu Medaillen in Gold und Silber reichen würde, war bei der starken Konkurrenz nicht zu erwarten.
Am Ende eines äußerst hart umkämpften Durchgang gewann die Alice Dinter mit überragenden 54,45 Punkten den Kür-Vierkampf in der Einzelwertung der Leistungsklasse 1 an den vier olympischen Geräten (Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Bodenturnen). Mit Höchstnoten belohn wurde die 14-jährige Schülerinnen für Top-leistungen am Stufenbarren mit 13,75 Punkten, am Schwebebalken (13,65) und am Sprung (13,50). Vereinskameradin Jacqueline Musik (16) belegte in diesem Vierkampf mit insgesamt 51,00 Punkten den Silberrang. Ihre Bestnote turnte sie mit 3,70 Punkten am Boden. „Das sind auch zwei Spitzenturnerinnen aus unserem 08-Kader“; betonte Trainer Bernward Bade mit berechtigtem Stolz.