Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aufsteiger MTV Egestorf gewinnt Derby gegen Elstorf

(cc). Seinen zweiten Saisonsieg konnte MTV Egestorf am vergangenen Sonntag in der Fußball-Bezirksliga II feiern. Der Aufsteiger bezwang auf heimischer Anlage den TSV Elstorf mit 3:2 (1:1) Toren. Bereits in der 6. Spielminute ging Egestorf durch den Treffer von Ole Albers mit 1:0 in Führung. Aber nur zwei Minuten später traf der Elstorfer Stefan Maul zum 1:1-Ausgleich (8.). Dabei blieb es bis zur Halbzeitpause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte Elstorf zwar mehr Spielanteile, kam aber vorerst zu keinem weiteren Treffer. Erst in der 80. Minute brachte Lukas Lübberstedt mit seinem Tor die Hausherren mit 2:1 in Führung. Aber Kevin Genske kam mit seinem verwandelten Freistoß zum 2:2-Ausgleich (84.) für Elstorf. Den Siegtreffer zum 3:2 erzielte Daniel Macknow zwei Minuten vor dem Abpfiff. Weiter spielten: SG Scharmbeck-Pattensen - MTV Soltau 0:2, Eintracht Leinetal - VfL Maschen 2:0, VfL Westercelle - SC Wietzenbruch 3:1, SC Vorwerk Celle - Germania Walsrode 3:1, und SG Nordheide - SV Lindwedel-Hope 1:4.