Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Basketball-Derby in Winsen-Roydorf

(cc). Am Sonntag, 10. Februar, steigt in der Sporthalle des Luhe-Gymnasiums in Winsen-Roydorf das Kreisderby der Bezirksliga zwischen den Baskets TSV Winsen und den Wolfes von Blau-Weiss Buchholz. Beginn ist 17.30 Uhr. Das Rahmenprogramm beginnt bereits um 17 Uhr. Eintritt: Ein Euro. "Mit einem Sieg im Derby können wir den Aufstieg in die Stadtliga bereits fünf Spieltage vor dem Saisonende perfekt machen", hofft Winsens Coach Lutz Rütter. Die Buchholzer kämpfen noch gegen den Abstieg und haben nichts herzuschenken. An diesem Spieltag stehen auch reichlich Unterhaltung auf dem Programm. Dafür ist mit der Next Level Dancecrew aus Bergedorf und DJ Tanzmuskeltrainer gesorgt.
Das Aufstiegs-Heimspiel haben die Baskets aus Winsen mit einem 85:52 (48:26)-Auswärtssieg bei den Hamburg Towers geholt. Durch den 10. Sieg im 10. Spiel gehen die Blicke nun gespannt auf den kommenden Sonntag, wenn die Baskets bereits frühzeitig den Aufstieg im Derby gegen Buchholz perfekt machen möchten.
Das Geschehen auf dem Parkett in Wilhelmsburg ist schnell erzählt. Durch eine gute Defense und durch cleveres Ausspielen der Größenvorteile unterm Korb, erspielten die Baskets zum Ende des 1. Viertel bereits eine komfortable Führung (6:23). In den folgenden Vierteln konnte dieser Vorsprung weiter ausgebaut werden. Die Aufbauspieler Cords, Potschka und Stenzel erledigten ihre Aufgabe sehr gut. Sie hielten dem aggressiven Verteidigungsdruck der kleinen Towersspieler stand und setzten die Center der Baskets häufig gut im Szene. Während Eichhorn und Wiemann die guten Anspiele verwandelten, dominierte Stelter bei den Offensivrebounds und kam zu vielen zweiten Wurfversuchen und Treffern. Über ein 26:48 zur Halbzeit und 38:64 zum Ende des 3. Viertels, holte man sich am Ende den stets ungefähren Auswärtssieg. Punkteverteilung gegen Towers: Eichhorn 15, Stelter 14, Wiemann 12, Kuch 10, Krüger 9, Potschka 8, Nagel 7, Ilic 3, Cords 3, Fude 2, Stenzel 2, Meller