Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz 08 bricht wieder ein

(cc). Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 hat nach schwacher zweiter Halbzeit im Samstagspiel beim SC Condor mit 3:4 (2:0) verloren. Zur Halbzeitpause führte die Schneider-Elf noch mit 2:0. Aber im zweiten Durchgang kam bei Buchholz 08 erneut ein Leistungsabfall, sodass am Ende eine 3:4-Auswärtsniederlage stand. Buchholz beendete die Partie nach der Gelb-Roten Karte gegen Peters (62. Minute) zu zehnt. Damit sind die Buchholzer bereits am siebten Spieltag der neuen Saison auf den 15. Tabellenplatz der Liga abgerutscht.
Die Torfolge: 0:1 (28. Minute, Elfmeter) Andreas Metzler, 0:2 (30.) Dominik Fornfeist, 1:2 (53.) Matthias Cholevas, 1:3 (59., Elfmeter) Niklas Jonas, 2:3 74.) Damian Ilic, 3:3 (76.) Sean Vinberg, 4:3 (84.) Sean Vinberg.
• Am Sonntag, 16. September, 14 Uhr, ist an der Otto-Koch-Kampfbahn in Buchholz (Seppenser Mühlenweg) der Tabellenzweite Teutonia 05 zu Gast, der Spitzenreiter Sasel mit 4:0 schlug.