Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz 08 verliert gegen Aufsteiger

08-Youngster Can Kömürcü (Mitte) kann sich gegen zwei Gegenspieler des HEBC durchsetzen
(cc). So schnell geht der Weg nach unten! Eigentlich hatten sich die Fußballer des TSV Buchholz 08 viel vorgenommen - nach vielen ausgelassenen Chancen durch eine 1:3 (0:1)-Heimniederlage gegen Aufsteiger HEBC Hamburg sind sie jetzt aber auf den Tabellenplatz 15 (9 Punkte) der Oberliga Hamburg abgerutscht. Auf Risiko ist nur das Gästeteam gegangen und wurde am Ende auch dafür belohnt.
Nach dem Schlusspfiff machten die meisten 08-Fans lange Gesichter. Allerdings kamen nur wenige Zuschauer an die Otto-Koch-Kampfbahn. Viel haben die Abwesenden nicht verpasst. Ein treuer 08-Fan sagte deutlich: „Eines der schlechtesten Heimspiele, das ich bisher gesehen habe.“ Schon in der 10. Spielminute gingen die Gäste durch den Treffer von Fabian Lemke nach Ballverlust des 08-Innenverteidigers Andy Metzler mit 1:0 in Führung. Auch in der Folgezeit zeigten die Hausherren wenig Ideen, ins eigene Spiel zu kommen. Unmittelbar vor der Halbzeitpause hatte Buchholz 08 zwar die Möglichkeit zum Ausgleich, aber HEBC-Keeper Tino Nennhaus hielt den von Denis Urdin aus kurzer Distanz schwach platzierten Ball. Es blieb 0:1 zur Pause.
Nach Wiederanpfiff dauerte es nur wenige Minuten bis zum 2:0 (51.) für den HEBC. Nachdem sich die Buchholzer nach einem Freistoß erst sortieren wollten, war Ilias Ide zur Stelle, der zur 2:0-Gästeführung traf. Kurze Zeit später musste das Spiel für etwa 20 Minuten unterbrochen werden, weil HEBC-Spieler Kevin Franz nach einem Foulspiel im Mittelfeld liegen blieb. Er wurde mit Verdacht auf Schulterbruch mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Buchholz 08 blieb weiter passiv und das Gästeteam erhöhte in der 87. Minute durch Emile Cordasev auf 3:0. Anschließend scheiterte Milaim Buzhala noch mit einem Lattentreffer. Erst in der Schlussminute gelang Niklas Jonas der Anschlusstreffer zum 1:3. Dabei blieb es bis zum Schlusspfiff. Buchholz 08 spielt am Sonntag, 7. Oktober, auswärts beim Tabellenfünften Niendorfer TSV. Abfahrtzeiten vom Fan-Bus: 11.15 Uhr OKK, 11.30 Uhr ZOB.