Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Achtelfinale im Bezirkspokal erreicht

SG-Coach Jörn Rathje ist sichtlich zufrieden

FUSSBALL: Scharmbeck-Pattensen und Elstorf sind weiter

(cc). Im Fußball-Bezirkspokalwettbewerb haben die beiden Bezirksligisten SG Scharmbeck-Pattensen und TSV Elstorf das Achtelfinale erreicht. Scharmbeck-Pattensen siegte auf heimischer Anlage gegen den Ligakonkurrenten VfL Maschen mit 4:2 (1:0), und der TSV Elstorf gewann auswärts mit 2:1 (0:1) bei der Elf aus dem Kreis Osterholz-Scharmbeck, dem TV Lilienthal-Falkenberg.
Scharmbeck/P.-
VfL Maschen 4:2
Die Gäste aus Maschen hatten zwar die ersten Chancen in Führung zu gehen, aber Merlin Freitag war es dann in der 21. Minute, der zum 1:0 für die Hausherren traf. Dabei blieb es bis zum Pausenpfiff.
Im zweiten Durchgang erhöhte Sascha Damm auf 2:0 (71.) für die SG, bevor Franz Hasselbring acht Minuten später für Maschen zum 1:2 verkürzen konnte. Weiter trafen: Nico Wiele zum 3:1 (86.), Yannick Kochlin zum 2:3 (90.+1) und Merlin Freitag zum 4:2-Endstand (90.+4).
Lilienthal-
Elstorf 1:2
Noch vor dem Pausenpfiff gingen die Gastgeber durch Marvin Buscher mit 1:0 (45.+3) in Führung. Nach dem Seitenwechsel drehte Elstorf durch die Treffer von Maik van Huffel (76. Minute) und Timo von Reith (79.) zum 2:1-Erfolg.
Im Achtelfinale stehen für beide Landkreisteams am kommenden Sonntag, 5. August, Heimspiele auf dem Programm: Die SG Scharmbeck-Pattensen empfängt auf dem Rasenplatz in Scharmbeck den SV Küsten (siegte 5:3 beim SC Lüchow), und beim TSV Elstorf ist am Sonntag die SG Stinstedt (gewann 4:0 gegen TV Langen) zu Gast. Beide Partien werden zeitgleich um 15 Uhr angepfiffen.