Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfreuliche Titelausbeute

Nike von Elsner belegte in der Kür Platz zwei (Foto: Yannick Sülze)
TURNEN: Blau-Weiss-Mädchen holen 29 Einzeltitel
(cc). Mit sieben Pokalen und 29 Einzeltitel im Gepäck kehrten die Turnerinnen der DTB-Turn-Talentschule mit Trägerverein Blau-Weiss Buchholz vom 17. bundesoffenen FKTW-Cup der Kunstturnerinnen aus Hochdahl-Erkrath zurück. Am Start waren insgesamt 120 Turnerinnen aus fünf Bundesländern. 
"Mit an Bord waren sowohl Turnerinnen, die erst Wettkampferfahrungen sammeln wollten, aber auch Mädchen, die sich nach vorne turnen und die begehrten Pokale mitbringen wollten", berichtete Trainerin Susanne Tidecks. In der Altersklasse (AK) 7 brillierte Blau-Weiss-Talent Felin Voges, das im Teilnehmerinnenfeld von 36 Turnerinnen Zweite mit 54,10 Punkten wurde. Außerdem holte sie Gold am Sprung, Stufenbarren und Schwebebalken. In der AK 8 belegten Angelina Fegler, Amelie Roddewig und Alea Bytyqi die Plätze 20, 21 und 23. Den Sieg (58,30) in der AK 9 sicherte Louise Frank (SC Langenhagen), die Gastturnerin der BW.Turntalentschule ist. Zweite wurde Carolina Wojewski (57,80) von Blau-Weiss Buchholz, die auch am Boden die Beste (15,20 Punkte) war. Mariam Schill wurde Dritte (49,75) im FKTW-Cup der LK1 (Jahrgänge 2008 bis 2004), und holte holte Gold am Sprung. Joelle Peters belegte Platz vier in der LK 1 (48,50). Die Kürturnerinnen von Blau-Weiss, Lisa Marie Gabel, Nike von Elsner und Nouree Bien belegten die Plätze eins, zwei und drei.