Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfreuliche Titelausbeute

Die Bezirksjahrgangsmeister (v.l.): Saskia Gleichforsch, Vivien Joelle Häming, Frederick Emil Strauß, Tobias Stelting, Tobias Freywald und Niklas Asshauer (Foto: Stelting)
(cc). Bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften auf der Kurzbahn in Zeven kamen sechs Landkreis-Schwimmer auf insgesamt 25 Jahrgangstitel. Dabei punktete neben den Schwimmfreunden (SF) Meckelfeld mit einem starken Niklas Asshauer (8 Gold- und 2 Silbermedaillen), auch die Nachwuchsschwimmer von Blau-Weiss Buchholz mit Saskia Gleichforsch (7 Gold, 1 Silber, 2 Bronze) und Tobias Stelting (4 Gold, 6 Silber). Dreimal Gold und einmal Silber ging auf das Konto von Frederick Emil Strauß (Blau-Weiss). Vivien Joelle Häming (Jg. 2008) von der SG Wiste gelang es zweimal als Erste, einmal als Zweite und viermal als Dritte ins Ziel zu schwimmen. Einen ersten sowie zwei dritte Plätze holte Tobias Freywald (Jg. 2008) vom TVV Neu Wulmstorf. Den Titel des Bezirksvizejahrgangsmeister erkämpften sich Cassian Császár (Buchholz 08), Benjamin Brase (SC Seevetal), Sam Noah und Tom Luca Dähling, Jannes Nickel (SG Wiste) sowie Joshua-Elias Bauer (TVV Neu Wulmstorf). Mit jeweils dritten Plätzen vervollständigten Erik Preiß (Blau-Weiss Buchholz), Hannah Maret Debitz (Buchholz 08) und Emma Führer (SC Seevetal) die Liste der Medaillengewinner aus dem Landkreis Harburg.