Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eyendorf gewinnt Landesligaderby

(cc). Mit 28:26 (16:15)-Toren gewann der gastgebende Tabellenführer der Handball-Landesliga der Männer, MTV Eyendorf, im Derby gegen den Kreisrivalten TuS Jahn Hollenstedt. Obwohl Hollenstedt den besseren Start hatte, und schon mit 10:5 (14. Minute) in Führung lag. Vor der Halbzeitpause drehten die Gastgeber aber zum 16:15, und bauten den Vorsprung im zweiten Durchgang auf 23:19 aus. Acht Minuten vor Schluss führte Eyendorf bereits mit 28:23, und der TuS Jahn konnte noch zum 26:28 verkürzen. Die Haupttorschützen im Kreisduell waren Marcel Hebestreit (10/5) für Hollenstedt, und Sebastian Wartjes (9/4 Tore) für den MTV Eyendorf.