Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hochkarätiges Handballturnier

(cc). Sechs Top-Teams werden beim 10. Internationalen Heide-Cup vom 10. bis 12. August in Schneverdingen am Start sein. „Mannschaften, die zusammen auf fast 85 nationale und internationale Titel kommen“, freut sich Wolfgang Mayer vom Förderverein. Erwartet werden Teams aus Frankreich, Schweden, Mazedonien (Champions-League-Sieger 2018), und natürlich auch aus Deutschland.
„Zugesagt haben internationale Teams wie MHB Montpellier, FK Vardar Skopje und der schwedische Meister IFK Kristianstad. Das Feld komplettieren die Füchse Berlin, die 2018 den EHF-Cup gewonnen haben. Auch Bundesligist SC DHfK Leipzig und der Zweitliga-Aufsteiger HSV Hamburg“, berichtet Wolfgang Mayer.