Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hollenstedt testet gegen HSV-Handballer

Hollenstedts neuer Trainer Michael Jaap
(cc). Wenn die Handballer des Handball-Sport-Vereins (HSV) Hamburg vom 2. bis 5. August ihr Trainingslager in Hollenstedt aufschlagen werden, soll auch ein Freundschaftsspiel gegen die Landesliga-Handballer des gastgebenden TuS Jahn Hollenstedt stattfinden. „Die Partie soll am Samstag, 4. August, 19 Uhr, in den Max-Schmeling-Hallen steigen“, berichtet Hollenstedts neuer Trainer Michael Jaap, der die Nachfolge des aus beruflichen Gründen ausscheidenden Martin Kuligowski antreten wird. Sein Co-Trainer wird Klaas Kurtzweg aus Hollenstedt sein.
Die Handballer des HSV, die in der vergangenen Spielzeit als Meister der dritten Liga Nord in die zweite Bundesliga aufgestiegen sind, werden bereits zum dritten Mal zur Saisonvorbereitung in Hollenstedt gastieren. „Ob der Verein noch Vorverkaufsstellen einrichten wird, ist noch nicht bekannt“, berichtet der neue TuS Jahn-Coach: „Die Eintrittspreise werden voraussichtlichen für Erwachsene bei vier Euro, und für Kinder bei zwei Euro liegen.“