Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

HSG Seevetal gewinnt 27:24

(cc). In der Handball-Landesliga der Männer kehrte Aufsteiger HSG Seevetal mit einem 27:24-Auswärtserfolg vom TV Uelzen zurück. Den nötigen Rückhalt gab Jonas Salvert im Tor der Seevetaler, die mit einem ausgeglichenen Punktekonto (4:4) auf den achten Tabellenplatz vorgerückt sind. Zu einem 26:5-Zittersieg kam der MTV Eyendorf im Heimspiel gegen Schlusslicht TV Jahn Schneverdingen. Das Siegtor für den MTV erzielte Björn Heinzelmann in der Schlussminute. Luhdorf-Scharmbeck verlor 18:25 gegen TuS Bergen.