Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Luchse" gewinnen Nordderby-Testspiel

Sekunden vor Schluss konnte "Luchse-" Torfrau Katharina Filter den Siebenmeter von Myrthe Schoenaker noch abwehren

Handball: 29:23-Erfolg für den Zweitligisten gegen deutschen Pokalsieger

(cc). Die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08 - Rosengarten (2. Liga) haben am Donnerstagabend das Nordderby-Testspiel in der Nordheidehalle gegen den deutschen Pokalsieger VfL Oldenburg mit 29:23 (12:16) gewonnen. "Wir haben gut Tempo nach vorne gemacht, nachdem wir die Abwehr stabilisiert hatten", freute sich Luchse-Trainer Dubravko "Dudo" Prelcec.
In der Anfangsphase hatte der Gastgeber zwar mit 8:6 geführt, aber Erstligist Oldenburg drehte zum 14:10. Mit einer 16:12-Führung für die Gäste ging es in die Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel konnte der Zweitligist die vom Trainer-Duo geforderte Stabilität in der Abwehr umsetzen und drehte den Zwischenstand zum 20:19 (42. Minute). Zwölf Minuten später führten die Gastgeberinnen sogar mit 27:22 und fuhren am Ende einen verdienten 29:23-Heimsieg ein.Luchse-Co-Trainer Matthias Steinkamp erklärte: "Es war ein typisches Testspiel, bei dem beide Seiten munter gewechselt und taktisch viel ausprobiert haben." Die besten Werferinnen für das Luchseteam waren Zeliha Puls (6) und Evelyn Schulz (5).
Nach dem gemeinsamen Handball-Tag am Samstag, 18. August, in der Nordheidehalle steht für den Zweitligisten ein Trainingslager (24.-26. August) in Dänemark auf dem Programm.