Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pattensen gewinnt gegen Elbmarsch

(cc). Deutlich mit 4:1 (3:1) gewann die SG Scharmbeck-Pattensen Im Kreisderby der Fußball-Bezirksliga II gegen die Eintracht Elbmarsch. In der Partie, die bereits am vergangenen Freitag ausgetragen wurde, gingen die Hausherren früh nach einem Eckball durch den Treffer von Yannick Hinsch mit 1:0 (9. Minute) in Führung. Anschließend erhöhte Merlin Freitag auf 2:0 (21.) für die SG. Dann kam die Gästeelf aus der Elbarsch besser ins Spiel, und auch zum 1:2-Anschlusstreffer (35.) durch Ali Moslehe. Fünf Minuten war dem Pausenpfiff konnte aber Merlin Freitag mit seinem zweiten Treffer für die SG auf 3:1 (40.) erhöhen. Nach dem Seitenwechsel bestimmten die Hausherren wieder das Tempo, und belohnten sich durch das Tor von Niko Wiele zum 4:1 (53.). Dabei blieb es bis zum Abpfiff. Am vergangenen Sonntag spielten: MTV Egestorf - Eintracht Leinetal 0:4, VfL Westercelle - TSV Elstorf 3:2, MTV Borstel-Sangenstedt - SC Vorwerk Celle 0:3, SV Lindwedel Hope - TSV Wietzendorf 5:0, MTV Soltau - SC Wietzenbruch 2:0, SG Nordheide - VfL Maschen 3:3, und TV Jahn Schneverdingen - Germania Walsrode 2:1.