Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Seevetal punktet in Landesliga

(cc). Aufsteiger HSG Seevetal hat zwei weitere Pluspunkte eingefahren, und ist auf auf den sechsten Tabellenplatz der Handball-Landesliga der Männer vorgerückt. "Unsere Abwehr hat aber das Schneverdinger Angriffsspiel erst spät unter Kontrolle bekommen", kritisierte HSG-Trainer Andreas Gevert, trotz des 28:25-Auswärtserfolges seiner Mannschaft beim TV Schneverdingen. Weiter spielten; SG Luhdorf-Scharmbeck - TV Uelzen 25:31, SG Südkreis Clenze - MTV Eyendorf 30:31, MTV Müden-Örtze - TuS Jahn Hollenstedt 38:30, TuS Bergen - MTV Soltau 32:19, MTV Dannenberg - HV Lüneburg 30:23, und MTV Embsen - TSV Wietzendorf 27:18.