Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sharks gewinnen Derby gegen die Piraten

Enjo Behrens (am Ball) auf Höhenflug (Foto: Willner)

BASKETBALL: U16-Team bejubelt 84:66-Erfolg

(cc). Das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg hat das Stadtderby im letzten Vorrundenspiel der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) mit 84:66 (38:26) gegen die Piraten Hamburg gewonnen.
Begonnen haben die Sharks mit einem klassischen Fehlstart, und lagen nach drei Minuten mit 2:14 zurück. Trainer Lars Mittwollen nahm eine Auszeit, um die Jungs an ihre eigenen Stärken zu erinnern. Anschließend kamen die Seevetaler Punkt für Punkt heran und verkürzten den Abstand am Ende des ersten Viertels auf 16:19. Im zweiten Viertel gab es einen 22:7-Erfolg.
Nach dem Seitenwechsel kamen aber wieder die Piraten besser ins Spiel, und dominierten zu Beginn des letzten Spielabschnitts. Dann gelang den Haien mit einem 10:0-Lauf auf 75:53 eine Vorentscheidung. Diesen komfortablen Vorsprung verwalteten die Sharks bis zur Schlusssirene und ziehen als Erster der Vorrunde in die Platzierungsspiele um die Play-Offs ein. Erfolgreichste Werfer: Jannis Willner (16), Lenny Liedtke und Frederik Börner-Kleindienst (je 15) sowie Titus Warthorst (14 Punkte).