Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Team "Autohaus Meyer" siegt im Penaltyschießen

Beim Jubeln! Die Siegermannschaft vom "Autohaus Meyer" aus Tostedt

FUSSBALL: 4:2-Finalsieg bei der Lim`s Sadtmeisterschaft

(cc). Das Team vom „Autohaus Meyer“ aus Tostedt holt vor einer begeisterten Zuschauerkulisse beim Hallenfußball-Turnier am Samstagabend in Buchholz den Lim`s Stadttitel der Firmenteams. In einem hochklassigen und spannenden Endspiel bezwang der Vorjahreszweite das Team „Snacks a la Carte“ mit 4:2 nach Penaltyschießen. Nach Ablauf der regulären Spielzeit stand es 1:1. „Ein faires Finale“, freute sich auch Turnierleiter Marc Techen vom gastgebenden TSV Buchholz 08. Dritter wurde die Mannschaft vom OBI Baumarkt aus Buchholz. Insgesamt zwölf Mannschaften wetteiferten um den begehrten Stadttitel. Ausführlicher Bericht folgt in der WOCHENBLATT-Printausgabe am Mittwoch.

Die Ergebnisse:
(cc). Bei der 12. Lim`s Stadtmeisterschaft waren insgesamt zwölf Mannschaften am Start, die in zwei Gruppen der Vorrunden ihre Halbfinalisten ermittelten. Hier die Ergebnisse der Finalspiele:
1. Halbfinale:
Autohaus Meyer - Lim´s 3:2
2. Halbfinale:
Snacks A-la-Carte – OBI 3:0
Spiel um Platz 3: Lim`s – OBI 1:3
Endspiel: Autohaus Meyer - Snacks A-la-Carte 4:2 (1:1) nach Penaltyschießen.