Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tostedt punktet beim SV Altencelle

(cc). Die Handballfrauen des MTV Tostedt konnten ihren dritten Saison in der Oberliga Niedersachsen einfahren. Auswärts beim SV Altencelle siegten sie mit 28:26 (16:12) Toren. Obwohl die Gastgeberinnen im zweiten Durchgang die Partie Mitte der zweite Halbzeit gedreht hatten. In der Schlussphase konnte sich das MTV-Team aber wieder fangen, und gewann am Ende mit 28:26. Die besten MTV-Werferinnen: Justine Daniel (8 Tore), Annika Schütte (7) und Natalie Mencke (5). Die Auswärtspartie des Ligakonkurrenten TuS Jahn Hollenstedt endete ohne Sieger. Nachdem in Nörten-Hardenberg der Regen einsetzte, und es durch ein Dachfenster auf den Hallenboden tropfte, wurde die Partie beim Stand von 10:9 für die HSG Plesse-Hardenberg abgebrochen.
Am Samstag, 29. September, stehen für unsere beiden Landkreisteams Heimspiele auf dem Programm: MTV Tostedt empfängt die TV Hannover-Badenstedt II, und beim TuS Jahn Hollenstedt ist der MTV Rohrsen zu Gast. Beide Spiele beginnen zeitgleich um 17 Uhr.