Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Elstorf und Elbmarsch im Pokal weiter

(cc). Die beiden Bezirksligisten TSV Elstorf und die Eintracht Elbmarsch haben in der Qualifikationsrunde am Mittwochabend den Einzug in die Hauptrunde um den Fußball-Bezirkspokal Lüneburg erreicht. Elstorf gewann zuhause gegen den Landesliga-Aufsteiger TSV Winsen mit 2:0. Zweifacher Torschütze war TSV-Neuzugang Timo von Reith. Und die Eintracht Elbmarsch behielt mit 4:1 gegen den Landesligisten TV Meckelfeld die Oberhand. Die Tore für die Elbmarsch erzielten Rico Grimm, Ali Moslehe, Björn Queßeleit, und Chuck Bödder. Den "Ehrentreffer" für den TV Meckelfeld erzielte Marius Wilms. Am Sonntag, 22. Juli, treffen in der ersten Runde Die Eintracht Elbmarsch und TSV Elstorf aufeinander. Anpfiff ist um 15 Uhr auf dem Rasenplatz am Schwimmbad in Tespe.