Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Holvede-Halvesbostel / Kreisliga: Siege können das Team beflügeln

Hervorragend aufgestellt ist das Team des TV für die neue Spielzeit 2018/19 (Foto: TSV)
(cc). Das sind vor allem die Siege, die den Teamgeist und das Zusammengehörigkeitsgefühl in einer Mannschaft stärken können. An denen hat es dem TSV in der vergangenen Saison bei etlichen Einsätzen noch gefehlt. Zum Auftakt der neuen Spielzeit in der Fußball-Kreisliga 2018/19 holte der TSV Holvede-Halvesbostel erst einen Zähler beim 1:1 gegen den TuS Fleestedt, und anschließend einen Dreier beim 4:2-Sieg beim Aufsteiger FC Rosengarten. Und plötzlich ist wieder eine positive Mannschaftsatmosphäre zu spüren. Der Trainer stapelt noch tief. "Als Saisonziel sollte es schon Platz 12 in der Abschlusstabelle sein", so Andre Ravens gegenüber dem WOCHENBLATT.
Zur neuen Spielzeit gab es kaum Veränderungen im Team, denn es gab keine Abgänge. Allerdings vier Zugänge: Tjark-Luca Niekerken, Jannes Lemmermann, Jonas Eschig (alle eigene U 19), und Marco Kieckhäfer vom TSV Heidenau. Freitag, 7. September, 19.30 Uhr, spielt der TSV auswärts beim TV Meckelfeld II.
Der TSV-Kader 2018/19
Tor
Kai Schlenczek (Foto), Dennis Zemplin
Abwehr
Markus Meyer, Marco Kieckhäfer, Sören Heins, Janek Loyal, Arndt Oelkers, Jan-Henrik Erhorn, Janke Heins, Finn Albers, Christian Scholz, Bastian Viets
Mittelfeld
Lars Dittfeld, Andre Kröger, Tjark-Luca Niekerken, Felix Rother, Pascal Prackl , Marcel Meyer, Daniel Zdiarsteckl, Jonas Eschig, Bennet Meier, Finn Brunckhorst
Angriff
Noah Rusche, Marvin Von-Der-Werth, Lukas Wenskus, Rick Wachsmuth, Jannes Lemmermann
Trainer
Andre Ravens
Co-Trainer
Matthias Löhn
Obmann
Tobias Oertzen
Saisonziel
Platz 12
Favoriten
TVV Neu Wulmstorf
Heimspielstätte
Heidenauer Str., 21646 Holvede
Internetseite
facebook.com/tsvholvede