Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Winsen weiter sieglos

In dieser Szene war der Harsefelder Keeper Fabiano Curia mit den Füßen vor dem Winsener Allaa Mrisi am Ball (Foto: Ingo Howe)

FUSSBALL: Aufsteiger TSV und TV Meckelfeld kassieren Niederlagen

(cc). Am fünften Spieltag in der Fußball-Landesliga gab es erneut Niederlagen für unsere Landkreisteams: Aussteiger TSV Winsen verlor mit 1:3 gegen den TuS Harsefeld, und der TV Meckelfeld kassierte ein 0:2 gegen Spitzenreiter MTV Eintracht Celle.
TSV Winsen –
Harsefeld 1:3
Die erste große Chance, die Hausherren in Führung zu bringen hatte TSV-Neuzugang Allaa Mrisi bereits in der dritten Spielminute (Foto), als er einen Abpraller direkt vor seine Füße bekam. Er drehte sich zwar schnell, um die Kugel als Lupfer im gegnerischen Gehäuse zu platzieren, aber der herausgeeilte Harsefelder Keeper Fabiano Curia war schneller am Ball, und verhinderte einen frühen Rückstand seiner Mannschaft. 15 Minuten später gelang es aber dem TSV Winsen durch das Tor von Marius Landowski mit 1:0 (18. Minute) in Führung zu gehen, und schon vom ersten Dreier in der neuen Saison zu träumen. Doch vor dem Pausenpfiff hatte Danny Berner mit einem verwandelten Elfmeter zum 1:1 (43. Minute) für Harsefeld ausgeglichen.
Die dem Wechsel bekamen die Gäste mehr Kontrolle über das Spiel, und in der 62. Minute einen Elfmeter zugesprochen, den Danny Berner sicher zum 2:1 für Harsefeld verwandelte. Nur sechs Minuten später erzielte Pascal Schawaller den Siegtreffer zum 3:1 (68.) für die Gäste.
TV Meckelfeld –
Eintr. Celle 0:2
Obwohl der Oberliga-Absteiger und aktueller Tabellenführer MTV Eintracht Celle zu Gast war, hätte sich der gastgebende TV Meckelfeld nicht von Beginn an verstecken müssen. Bereits in der 8. Spielminute lag der Gastgeber durch den Treffer von Moussa Doumbouva mit 0:1 in Rückstand. Seit zweiter Treffer zum 2:0 gelang ihm in der 41. Minute. Es blieb auch im zweiten Durchgang beim 2:0, obwohl Celle klar Überlegen war, aber an den Resultat nicht zwingend etwas ändern wollte.