Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TuS Fleestedt überwintert an der Spitze

(cc). Der Tabellenführer der Fußball-Kreisliga, TuS Fleestedt, konnte seine Tabellenführung mit einem 4:1 (3:1)-Heimsieg gegen den TSV Holvede-Halvesbostel weiter ausbauen, und geht damit in die Winterpause. Zweifacher Torschütze bei den Seevetalern war Tim-Niklas Rabe (14. und 68. Minute). Weiter trafen für den Tabellenführer: Jannick Peter (27.) und Fabian Kuhnke (43.). Den „Ehrentreffer“ für Holvede erzielte Daniel Zdiarsteck (45.).
Überraschend verlor der Tabellenzweite Buchholzer FC mit 1:2 beim MTV Ramelsloh. Dabei hatte der BFC durch das Tor von Martin Ole von Rönn zur Halbzeit noch mit 1:0 geführt. Im zweiten Durchgang drehten Marvon Gnadt (65. Minute) und Maurice Heissig (77.) zum 2:1-Heimsieg des MTV. Im Kampf um den Klassenverbleib gewann der TSV Auetal mit 4:2 (0:2) bei der SG Estetal. Vierfacher Torschütze für den TSV war Mussab Ali.
Weiter spielten: TV Meckelfeld II - TSV Heidenau 3:3, FC Rosengarten - FC Este 1:3, TVV Neu Wulmstorf - VfL Jesteburg 0:2, TV Welle - TuS Nenndorf 0:0, und SV Bendestorf - MTV Ashausen-Gehrden 5:1.
Die Tabellle: 1. TuS Fleestedt (37 Punkte), 2. Buchholzer FC (33), 3. TVV Neu Wulmstorf (33), 4. SV Bendestorf (32), 5. TSV Heidenau (29), 6. FC Este (27), 7. TSV Holvede/H. (26), 8. MTV Ramelsloh (24), 9. VfL Jesteburg (24), 10. SG Estetal (22), 11. TV Welle (22), 12. TuS Nenndorf (21), 13. FC Rosengarten (20), 14. TSV Auetal (17), 15. MTV Ashausen/G. (8), und 16. TV Meckelfeld II (5).