Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

VfL-Frauen mit 1:2-Fehlstart

(cc). Mit einer Heimniederlage starteten die Fußballfrauen des VfL Jesteburg nach der Winterpause in der Regionalliga Nord. Auf eigener Anlage kassierte das VfL-Team ein 1:2 (1:2) gegen den SV Meppen II, und ist damit auf den achten Tabellenplatz abgerutscht. In 22. Spielminute ging Jesteburg durch den Treffer von Linn-Karen Fischer mit 1:0 in Führung. Nachdem der VfL in der Folgezeit einige Möglichkeiten nicht nutzen konnte, drehte das Gästeteam durch die Tore von Pascalle Pomper (31. Minute) und Ayleen Seyen zum 2:1 (44.). Auch im zweiten Durchgang erspielte sich Jesteburg weitere Chancen, brachte den Ball aber nicht über die Linie. Es blieb beim 2:1 für die Gäste. Am Sonntag, 17. März, spielen die „Rüsselkäferinnen“ auswärts beim Tabellensechsten TV Jahn Delmenhorst.