Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

VfL-Frauen mit 3:0-Sieg im Landespokal

(cc). Mit einem 3:0 (1:0)-Arbeitssieg beim Oberligisten TSV Bemerode sind die Fußballfrauen des VfL Jesteburg (Regionalliga) dem Endspiel um den Niedersachsenpokal näher gerückt. In der ersten Halbzeit hatte nur Anna-Lena Günthel per Kopfball zum 1:0 für den VfL getroffen. Im zweiten Durchgang hatte der Gastgeber die Chance zum Ausgleich, aber in der 67. Minute erhöhte Sarah Wedtgrube auf 2:0. Danach war Bemerode dem Anschlusstreffer nah, bevor Fabienne Stejskal durch ein Kopfballtor das 3:0 perfekt machte. Jesteburgs nächster Gegner im Achtelfinale des Fußball-Niedersachsenpokals der Frauen ist am Sonntag, 30. September, der Oberligist FC Oste-Oldendorf, der Heimrecht hat.