Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

VfL Jesteburg / Kreisliga Bereit für den großen Sprung

Das neu formierte Liga-Team des VfL Jesteburg mit Trainern und Betreuern (Foto: VfL)
(cc). Mit dem Start in die neue Saison der Fußball-Kreisliga kann Trainer Marcel Skrzypek nicht zufrieden sein. Nach einem fantastischen 2:1-Auftaktsieg beim MTV Ramelsloh, gab es Niederlagen gegen den TVV Neu Wulmstorf (1:2), beim SV Bendestorf (0:1, und gegen TuS Fleestedt (0:2).
Jetzt will der VfL im Eiltempo in die Erfolgsspur zurück. Denn der VfL-Coach hat sich mit seinem Team am Ende der Spielzeit einen Platz unter den ersten Drei der Tabelle vorgenommen.
Die Youngsters im VfL-Team sollen den nötigen Schwung bringen, und auch Verantwortung übernehmen. Einen Absturz möchte man unbedingt vermeiden.
Wenn es für den VfL gut läuft, kann er schon im Auswärtsspiel am Freitag, 7. September, 20 Uhr, beim Aufsteiger FC Rosengarten, die nächsten Punkte holen.
Zugänge
Brian Kröger (TuS Nenndorf), Leon Fischer, Philipp Werner, Max Eggert, Marlon Haselhorst, Gabriel Tomaschewski, Mats Paulick (alle U18 JesBe)
Abgänge
Marc Behrens (wegen Arbeit), Felix Neubert (Studium), Finn Fritz, Jonas Marquardt (beide VfL Zweite)

Der VfL-Kader 2018/19
Tor
Lukas Pahl, Lukas Ilgner
Abwehr
Frerik Voskors, Markus Blume, Philipp Werner, Max Nagler, Nick Neder, Christopher Fitschen, Max Eggert, Marlon Haselhorst, Luca Schmid
Mittelfeld
Vamuya Fofana, Laurent Lazar, Ali Hamadi, Hendrik Klumb, Mats Paulick, Gabriel Tomaschewski
Angriff
Nikolas Befeldt, Felix Pahl, Niklas Behle, Brian Kröger, Leon Fischer
Trainer
Marcel Skrzypek
Co-Trainer
Jannik Schammers
Obmann
Heiko Luger
Saisonziel
unter die Top 3 kommen
Favoriten
Buchholzer FC, FC Este, SG Estetal
Heimspielstätte
Am alten Moor 14, 21266 Jesteburg
Internetseite
www.vfl-jesteburg.de