Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Werner-Mohr-Plakette an TuS Fleestedt verliehen

Kreis-Jugendwart Oliver Ahsendorf (li.) übergibt an Susanne Frobel-Werner (TuS Fleestedt) die Werner-Mohr-Plakette (Foto: Koenecke)

TISCHTENNIS: Positive Bilanz der Spielzeit 2017/18

(cc). Im Rahmen des 41. Tischtennis-Kreisjugendverbandstages in Eyendorf ging die Werner-Mohr-Plakette für erfolgreiche Jugendarbeit an den TuS Fleestedt.
Die erste Fleestedter Jungenmannschaft belegte in der vergangenen Saison den dritten Platz in der Bezirksklasse Ost. In der Kreisliga holten die Seevetaler Jungen den Meistertitel, und nahmen bei den Kreismeisterschaften mit insgesamt 17 Akteuren teil.
Auf der Jahrestagung, die durch den Kreisjugendwart Oliver Ahsendorf geleitet wurde, konnte der Punktspielbeauftragte Jan-Steffen Benthack nach der Ehrung der Staffelsieger eine insgesamt positive Bilanz der Spielzeit 2017/2018 ziehen. Die Kreismeisterschaften sollen am 22. und 23. September stattfinden. Finn Tiedemann vom Todtglüsinger SV wurde kommissarisch zum Vize-Kreisjugendwart ernannt. Zusammen mit Jannis Kühl hatte das eingespielte Team schon einige gelungene Jugendturniere auf die Beine gestellt. Auch bei den Minimeisterschaften gab es wieder mehr Teilnehmer. Den Kreisjugendverbandstag 2019 wird der TuS Fleestedt ausrichten.